top of page

Was Weinbau-Unternehmensberatung von Designagenturen unterscheidet

Hier untersuchen wir, was eine Unternehmensberatung von einer Designagentur unterscheidet und wie Winzer davon profitieren können.


Zu Beginn ist es wichtig zu verstehen, dass sowohl Unternehmensberatung als auch Designagenturen essenzielle Rollen in der Gestaltung unserer Geschäfte spielen.


Beide Disziplinen streben danach, das Beste aus unseren Unternehmen herauszuholen, jedoch auf unterschiedliche Weise.


Eine Designagentur konzentriert sich in der Regel darauf, die ästhetische Präsentation unserer Produkte und unsere Markenidentität zu verbessern. Sie verleihen unseren Etiketten ein visuelles Leben, das die Aufmerksamkeit unserer Kunden auf sich zieht und eine emotionale Bindung schafft.


Die Beratung richtet ihren Blick auf die zugrundeliegenden Unternehmensabläufe. Sie stellt die Frage: Wo und wie wird das Geld verdient (mit dem sich eben auch neue Etiketten bezahlen lassen).

Du ärgerst du dich noch dem Thema Sortimentsstraffung und Bepreisung rum? Dieser Videokurs schafft Abhilfe!

Der Hauptunterschied für das Weingut liegt jedoch in der Herangehensweise.


Wie dein Weingut von Weinbau-Unternehmensberatung profitiert
Wie dein Weingut von Weinbau-Unternehmensberatung profitiert

Während eine Designagentur sich oft auf das "Wie" konzentriert - wie wir unsere Marke präsentieren -, fokussiert sich eine Unternehmensberatung auf das "Warum" und "Was" - warum wir tun, was wir tun, und was wir tun können, um unser Unternehmen voranzubringen.


In unserer Welt des Weinbaus bedeutet dies, dass eine Unternehmensberatung uns hilft, unsere Ziele klar zu definieren und die Schritte zu identifizieren, die erforderlich sind, um diese zu erreichen.


Es geht darum,

  • unsere Betriebsabläufe zu optimieren,

  • effiziente Vertriebskanäle zu entwickeln,

  • den Kundenwert zu steigern

  • und letztendlich unseren Einfluss auf dem Markt zu stärken.


Eine Unternehmensberatung konzentriert sich auf die Prozesse im Betrieb, von denen das Marketing nur einer unter vielen ist.


Denn visuelle Ästhetik ist zweifellos hilfreich, um aus der Masse herauszustechen und den Geschmack unserer Weine auch visuell zu kommunizieren.


ABER: Ein neuer Shop bedeutet nicht, dass mehr Menschen auf deine Website aufmerksam werden.
UND: Ein neues Etikett sorgt selten dafür, dass deine Kunden größere Bestellungen aufgeben.

Meiner Erfahrung nach ist es entscheidend, wie und wo das Weingut sich verkauft, womit wir beim namensgebenden Kern meiner Unternehmensberatung "WEIN verkauft!" wären.


Gutes Design kann im zweiten Schritt helfen, den Verkaufserfolg zu erhöhen.


Es steht jedoch nicht am Anfang der Ursachenkette und amortisiert sich im Preisvergleich mit einer guten Unternehmensberatung nur sehr langsam.


Ein Beispiel:


  • WEIN verkauft! Beratung kann bis zu 80% gefördert werden in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Selbst ungefördert bewegen wir uns im Preisbereich um 4.000,- €

  • Design kostet typischerweise das Fünf- bis Zehnfache und führt abgesehen vom Tapetenwechsel eher selten zu einem tiefgreifenden Wandel im Verhalten des Weinguts.

  • WEIN verkauft! konzentriert sich voll und ganz auf die Verbesserung der Unternehmensprozesse im Weingut führt Veränderungen ein und begleitet Betriebe im Wachstum.


Mit herausragendem Design konntest du vielleicht vor 15 Jahren noch Kunden überraschen.


Heute ist eine fähige Weinbau-Unternehmensberatung die Geheimwaffe durchstartender Winzer.


Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist, dass die Unternehmensberatung durchaus bei der Auswahl passender Designagenturen helfen kann.


 


 

Berater wie wir haben weitaus mehr erfolgreiche und gescheiterte Projekte gesehen als jeder Kunde und kein Verkaufsinteresse an diesen Dienstleistungen.


Wir kennen realistische Preise für unterschiedliche Designarbeiten und kompetente Anbieter in jeder Preisklasse.

Wir verstehen, wodurch nervige Projektverzögerungen und teure Korrekturschleifen entstehen und helfen nicht selten dem Winzer, die Kosten im Designprozess im Rahmen zu halten.


Hätte ich das mal gewusst, bevor ich direkt zur Agentur gegangen bin.

Berater wie wir sind die unsichtbare Kraft hinter erfolgreichen Weingütern.


Sprich doch mal mit uns und finde heraus, ob wir zueinander passen.



Comments


Woher ich das alles weiß?

Find's auf meinem Instagramprofil raus 
oder hör's in meinen Podcasts nach.

Komm, erforsche mit mir die Kunst des Weinverkaufens! 

Unverbindliche Beratungsanfragen an diego@weinverkauft.com

bottom of page